Kurd Forum -









 Home| Mein Profil | Registrieren| Logout       Nachrichten; ()   

 Dienstag, 17.01.2017, 09.54.45 RSS 

Du bist "Gäste"im Kurd-Forum 

Einloggen
Statistik
Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Wer war heute hier
Unsere Umfrage
Welche Themenbereiche sind euch im Forum wichtg ?
Antworten insgesamt: 48
Hauptseite » 17.01.2017
 
BAR$ » TÜRKEI: Russischer Botschafter in Ankara erschossen
TÜRKEI: Russischer Botschafter in Ankara erschossen
11.38.36

Der russische Botschafter in Ankara, Andrey Gennadiyeviç Karlow, wurde gemäss Informationen der türkischen Zeitung „Hürriyet“ heute Abend (19.12.16) bei einem Attentat erschossen. Während des gezielten Angriffs schrie der Schütze Medienberichten zufolge unter anderem "Rache für Aleppo".
Angaben des Bürgermeisters von Ankara zufolge soll der Täter ein türkischer Polizeibeamter gewesen sein und hatte deshalb Zugang zu der öffentlichen Veranstaltung, auf welcher der russische Botschafter eigentlich hätte sprechen wollen.

Auf Video-Mitschnitten ist zu hören, wie der Attentäter mehrfach "Allahu Akbar" (Gott ist am größten) und "Rache für Aleppo" ruft.

 

Saldırgan Mevlüt Mert Altıntaş, Aydın Söke, 2014 İzmir Rüştü Ünsal Polis Okulu mezunu, 1994 doğumlu.

Der Attentäter von Ankara mit dem Namen Mevlüt Mert Altıntaş
Geboren 1994 und 2014 Schüler der türkischen Polizeischule in Izmir gewesen.

 

Kurd-Forum: "Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen des russischen Botschafters Andrej Karlow."

Rehma Xwedê lê bê - Möge er in Frieden ruhen

Anhänge:
Kategorie: Nachrichten Ausland | Aufrufe: 21 | Hinzugefügt von: kurd-forum | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Nüçe kalender
«  Dezember 2016  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Suche
Partnerseiten


Menü
Nûçe / Aktuelles
Veranstaltungen [3]Nachrichten Inland [10]
Nachrichten Ausland [20]Kurdish Music news [5]
Aktuelles aus der kurdischen Musikscene


Copyright Kurd-Forum © 2017