Home| Mein Profil | Registrieren| Logout       Nachrichten; ()   

 Samstag, 18.11.2017, 20.08.47 RSS 

Du bist "Gäste"im Kurd-Forum 

Einloggen
Statistik
Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Wer war heute hier
Unsere Umfrage
Welche Themenbereiche sind euch im Forum wichtg ?
Antworten insgesamt: 49
Hauptseite » 18.11.2017
 
BAR$ » Zweites Treffen von "Frauenstärken durch internationale Begegnung" 03.-10. März 2009 Diyarbakir (Türkei/Kurdistan)
Zweites Treffen von "Frauenstärken durch internationale Begegnung" 03.-10. März 2009 Diyarbakir (Türkei/Kurdistan)
04.36.55
Zweites Treffen von "Frauenstärken durch internationale Begegnung" 03.-10. März 2009 Diyarbakir (Türkei/Kurdistan)


Presseerklärung

Nachdem erfolgreichen 1. Treffen von je acht Frauen aus Diyarbakir (Türkei/Kurdistan), Paris (Frankreich) und Deutschland, das vom 23.-30. November 2008 (in der Woche zum Tag gegen Gewalt an Frauen) in Kasbach-Ohlenberg durchgeführt wurde, steht nun das 2. Treffen in Kurdistan an.



Je acht Frauen aus Deutschland und Frankreich werden diesmal Kurdistan besuchen. Bei der zeitlichen Planung war uns wichtig, die Treffen auch zu konkreten Anlässen anzulegen. So ist das 2. Treffen von ŽFrauenstärken durch internationale Begegnung` vom 03.-10. März, in der Woche zum 8. März, in Diyarbakir / Kurdistan angesetzt worden. Die Teilnehmerinnen werden nun auf der Grundlage eines umfangreichen Programms einen Einblick in die Situation, die Probleme und den Kampf von Frauen in Kurdistan bekommen.

Durch Seminare über Kurdistan und die kurdische Frauenbewegung, der Teilname an Veranstaltungen zum 8. März (zentrale Demonstration mit anschließender Kundgebung), dem Besuch von Fraueneinrichtungen (EPIDEM, Kardelen, DIKASUM), Gesprächen mit der Bezirksbürgermeisterin von Diyarbakir-Baglar (Yurdusev Özsökmenler) und Aysel Tugluk (Abgeordnete aus Diyarbakir im türkischen Parlament), Sprachanimationsspielen, einem Stadtrundgang durch das von der historischen Stadtmauer Diyarbakirs (Sur Ici) und der Fahrt nach Hasankeyf (antike Stadtfestung am Tigris) haben die Teilnehmerinnen nun auf dem 2. Treffen die Möglichkeit, den Unterschied zu europäischen Frauenbewegungen, Strukturen und Einrichtungen zu bekommen.

Die 3. Stufe des Projektes, und somit letzte Etappe wird Im Sommer nach Paris führen.

Organisiert wird das Projekt von Cenî gemeinsam mit dem Bund deutscher PfadfinderInnen, SELIS (Frauenberatungszentrum in  Diyarbakir) und der Frauenkommission des Kulturzentrum Ahmet Kaya in Paris; mitfinanziert wird es vom Deutsch-Französischen Jugendwerk.

Das tri-nationale Projekt ŽFrauenstärken durch internationale Begegnung` richtet sich an junge Frauen im Alter von 18 bis 27 Jahren, die an einem Austausch über die Situation und Aktivitäten von Frauen in den Ländern Türkei (Kurdistan), Frankreich und Deutschland interessiert sind. Ziel des Projektes ist es, den Teilnehmerinnen einen tieferen Einblick in die Situation von Frauen, deren Probleme und Kämpfe zu vermitteln. Über die gemeinsame Reise soll ein Gefühl für Solidarität entwickelt werden. Ein weiteres Ziel ist es, eine Motivation zu schaffen, sich für die Geschlechterfrage zu interessieren und sich künftig auch in der Frauenarbeit einzubringen.

Anhänge:
Kategorie: Nachrichten Inland | Aufrufe: 301 | Hinzugefügt von: kurd-forum | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Nüçe kalender
«  März 2009  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Suche
Partnerseiten


Menü
Nûçe / Aktuelles
Veranstaltungen [4]Nachrichten Inland [10]
Nachrichten Ausland [26]Kurdish Music news [5]
Aktuelles aus der kurdischen Musikscene


Copyright Kurd-Forum © 2017