Home| Mein Profil | Registrieren| Logout       Nachrichten; ()   

 Mittwoch, 20.09.2017, 15.25.17 RSS 

Du bist "Gäste"im Kurd-Forum 

Einloggen
Statistik
Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Wer war heute hier
Unsere Umfrage
Welche Themenbereiche sind euch im Forum wichtg ?
Antworten insgesamt: 48
Hauptseite » 20.09.2017
 
BAR$ » Erneut 300 Bootsflüchtlinge in Italien gelandet
Erneut 300 Bootsflüchtlinge in Italien gelandet
18.07.56

Erneut 300 Bootsflüchtlinge in Italien gelandet

An der italienischen Küste sind am Wochenende fast 300 Bootsflüchtlinge gelandet. Am Sonntagmorgen sei ein Boot mit 68 Flüchtlingen vor der Insel Lampedusa aufgegriffen worden, teilte die italienische Polizei in Palermo mit. Bereits am Samstagabend war ein Boot mit 69 Insassen auf der Insel gelandet. Zwei Bootsflüchtlinge wurden laut Nachrichtenagentur Ansa mit Atemproblemen im Krankenhaus behandelt. Auf der 42 Kilometer entfernten nordöstlichen Nachbarinsel Linosa kamen nach Polizeiangaben am Sonntag zwei weitere Boote mit insgesamt 159 Insassen an.

Erst am Mittwoch waren 332 Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet. Die Insel rund 200 Kilometer südlich von Sizilien ist ein Hauptanlaufpunkt für Bootsflüchtlinge aus Afrika. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der dort aufgegriffenen Flüchtlinge nach Angaben des italienischen Innenministeriums sprunghaft auf mehr als 30.000 an. Die zum Großteil aus Afrika stammenden Flüchtlinge fahren meist in nicht hochseetauglichen Booten über das Mittelmeer, um in die Europäische Union zu gelangen. Dabei kommen immer wieder Menschen ums Leben.
Anhänge:
Kategorie: Nachrichten Ausland | Aufrufe: 256 | Hinzugefügt von: kurd-forum | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Nüçe kalender
«  März 2009  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Suche
Partnerseiten


Menü
Nûçe / Aktuelles
Veranstaltungen [4]Nachrichten Inland [10]
Nachrichten Ausland [26]Kurdish Music news [5]
Aktuelles aus der kurdischen Musikscene


Copyright Kurd-Forum © 2017