Home| Mein Profil | Registrieren| Logout       Nachrichten; ()   

 Samstag, 21.10.2017, 13.06.01 RSS 

Du bist "Gäste"im Kurd-Forum 


[Neue Beiträge · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » Hobbies & Interessen » Sport » Kurdistan avisiert Aufnahme in FIFA und UEFA
Kurdistan avisiert Aufnahme in FIFA und UEFA
herzflammeDatum: Montag, 02.03.2009, 12.46.42 | Nachricht # 1
Gula Kurd Forum
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 321
Status: Offline
Kurdistan avisiert Aufnahme in FIFA und UEFA

(KN) Als Reaktion auf die unfaire Behandlung kurdischer Fußball-Teams hat Kurdistan nun seinen eigenen Fußballverband und eine eigene Liga gegründet. Auch eine kurdische Nationalmannschaft hat sich mit dem Ziel formiert, dem Weltfußballverband FIFA beizutreten.

Die erste und zweite Liga besteht aus jeweils 12 Mannschaften aus den Provinzen Hewlêr, Duhok, Silêmanî und Kerkuk. Daneben gibt es Regionalligen. Auch ein Ligapokal ist für die Zukunft geplant. Jedes Team erhält 10.000 $ monatlich von der kurdischen Regierung.

Der türkischen Nachrichtenagentur IHA nannte Kurdistans Sportminister Cewdet Necat die Gründe für die Gründung der Kurdistan Football Association (KFA) sowie die Planung für die Zukunft. Die kurdischen Fußballmannschaften seien in der Vergangenheit wiederholt vom irakischen Fußballverband unfair behandelt worden. So sei z.B. dem FC Hewlêr die Teilnahme an der Asiatischen Liga verweigert worden.

Die neu gegründete kurdische Nationalmannschaft ist gerade aus Südkorea zurückgekehrt, wo sie einige Freundschaftsspiele bestritten hat. Zwar hat Kurdistan alle Spiele dort verloren, doch das sei derzeit nicht von besonderer Bedeutung, so Necat. Wichtiger sei es, dass die Spieler mit der Zeit Erfahrungen sammeln könnten. Inzwischen hat der Niederländische Verband Hilfe bei der Ausbildung von Schiedsrichtern und Trainern angeboten.

Der Sportminister äußerte auch seinen Wunsch nach einem Spiel Kurdistans gegen die Türkei. Ein Spiel zwischen Hewlêr und Diyarbekirspor sei geplant gewesen, aufgrund politischer Schwierigkeiten aber wieder abgesagt worden. Das würde Necat gerne nachgeholt sehen. Auch gegen Teams wie Fenerbahce, Galatasaray oder Besiktas würde er die kurdischen Teams gerne spielen sehen.

Die größte Überraschung jedoch war die Ankündigung des KFA, sich beim Weltfußballverband FIFA um die Mitgliedschaft zu bewerben. Mit der Aufnahme in die FIFA würde Kurdistan an allen internationalen Turnieren wie etwa der Fußball-Weltmeisterschaft teilnehmen können. Und Necats Worte sorgten für noch eine Überraschung. Kurdistan sei zwar in Asien gelegen, doch man wolle in den europäischen Unterverband UEFA aufgenommen werden, ähnlich wie Israel, Russland oder die Türkei.


Verlernen wir uns zu freuen, so verlernen wir am Besten anderen weh zu tun!!!
 
Forum » Hobbies & Interessen » Sport » Kurdistan avisiert Aufnahme in FIFA und UEFA
Seite 1 von 11
Suche:


Copyright MyCorp © 2017